Rückführung und Seelentherapie

Rückführung heißt nicht nur zurück in die Vergangenheit zu führen, Rückführung heißt auch sich Selbst zu sich führen, rückführen, oder auch zusammenführen (das) was zusammen gehört, bzw. sich aus der Vergangenheit in das Jetzt „(rück)führen“.

Rückführung und Reinkarnation, Rückführungstherapie und Reinkarnationstherapie, Leben nach dem Tod, irdische Inkarnation, Heilung, BlockadenlösungDas menschliche Leben ist eine komplexe Erfahrung. Jeden Tag seit unserer Geburt (möglicherweise auch davor) begegnen wir uns selbst in einer Vielzahl von Situationen, die uns (zu) prägen (scheinen) – aber nur einen Bruchteil davon erleben wir bewusst. Vieles geschieht im Hintergrund, weil uns erst unsere (Weiter)Entwicklung ermöglicht das zu sehen, was einst unsichtbar für uns war. Bewusstwerdung ist ein Teil unseres Lebensprozesses. Das einst Unbewusste drängt zum optimalen Zeitpunkt – wenn wir so weit sind – an die Oberfläche, damit es erkannt, gesehen, verstanden werden kann, wodurch sich viel an gestauter Energie befreien kann. Eine (Selbst)Einsicht, (Selbst)Erkenntnis sowie eine Heilung auf verschiedenen Ebenen wird möglich. Mit Hilfe von einer Rückführung hat man die Möglichkeit, bewusst seinen aktuellen Themen zu begegnen und sie sozusagen zu „entschlüsseln“, egal ob es sich um unbewusste Ängste, Schmerz, Trauer, Unzufriedenheit oder Sehnsucht u.a. handelt – alles im Leben hat einen Sinn (das ist meine Überzeugung) und hinter allem verbirgt sich ein Hinweis, ein Wegweiser, der uns zum nächsten Schritt zu uns selbst auf einer neuen Ebene anleiten kann.

Verlauf einer Rückführung in Einzelsitzung

  • Vorgespräch und Einstimmung auf die Rückführung
  • Bestimmung des Themas das in der Rückführung begegnet und bearbeitet werden soll
  • eigentliche Rückführung (geführt-meditatives Eintauchen in die tiefere Schichten des (Unter)Bewusstseins und der Seele)
  • Erkennen, Heilungs- und Erlösungsphase
  • Nachbearbeitung- und Bewusstseinsphase im Jetzt

Reinkarnationstherapie, Rückführungstherapie – Seelentherapie

Mit Hilfe von Rückführungstherapie oder Reinkarnationstherapie ist es möglich tief im Unterbewusstsein sitzende Verletzungen, Blockaden und Traumas zu bearbeiten, sich ihnen bewusst zu werden, sie zu transformieren und dadurch Persönlichkeitsanteile und blockierte Energien in diesem Leben zu befreien und/oder zu integrieren. Sind Sie an einer Rückführungstherapie bzw. Reinkarnationstherapie interessiert, planen Sie wenn es Ihnen möglich ist mindestens 1 Woche ein. Sie finden die Wochenpreise in meiner Preisliste. Selbstverständlich sind auch kürzere Einheiten möglich.

Referenzen

13 Jahre Erfahrung. Seit dem Jahr 2004 biete ich regelmäßig Rückführungen und Reinkarnationstherapien in Einzel- oder Gruppensitzungen an. Ich absolvierte unter anderem in den Jahren 2002-2004 eine Ausbildung und eine mehrwöchige Reinkarnationstherapie bei Dr. Rüdiger Dahlke. Nach und nach entwickelte ich meine eigene sanfte Methode (auch für HSP geeignet) die auf meinen ganzheitliche Wissen über Psychosomatik und die Zusammenwirkung von Energie und Bewusstsein basiert. (Meine sonstigen Ausbildungen finden Sie hier -> und Referenzen hier ->)

Rückführung versus Channeling

Der Vorteil der Rückführung gegenüber einem Channeling ist das eigene Fühlen, Erleben und Erkennen – alles Voraussetzungen von BewusstseinsArbeit und gelungener (dauerhafter) Transformation und Heilung von psychischen und/oder energetischen Blockaden und seelischen Verletzungen und Traumas sowie geistigen und aspektologischen Spaltungen.

Beispiel

Ein Beispiel einer erfolgreichen Rückführungsgeschichte finden Sie in meinem Artikel Der innere Krieger und der Weg aus der Selbstverletzung.

 

 

Anmeldung zur Beratung, Coaching, Therapie oder Rückführung:
Anmeldung ->
Preis ->

____________________________________________________________________________________________________________________________________

Anmeldung

Sie können dieses Formular benutzen um sich zu einem Termin anzumelden oder sich über einen möglichen Termin zu informieren. Ich werde Ihnen umgehend Terminvorschläge senden.


_____________

Zum Thema empfohlen

 

Lesen Sie auch:

Beratung, Coaching, Training, Therapie

In meiner beratenden Tätigkeit unterscheide ich zwischen einem Erstgespräch, Beratung, Coaching, Therapie und Training. Grundsätzlich sehe ich diese Bereiche nicht als von einander getrennt und sie können während einer Sitzung ineinander übergehen. Und doch hat jeder Klient seinen eigenen Schwerpunkt, in welche Richtung bzw. wie er von mir begleitet werden möchte. Eine Fernberatung (schriftlich, per Mail oder Facebook-Chat) ist auch möglich und sehr effizient. Lesen Sie mehr über die einzelnen Beratungsformen hier ->