Der große Plan oder Wenn der Mensch plant und das Leben lenkt

Nicht selten fühlen wir uns als die Hilfsbereiten missbraucht und ausgenutzt in unserer angeborenen Hilfsbereitschaft. Oft bieten wir Hilfe dort an, wo sich innerlich in uns eigentlich alles sperrt und weigert, aber die Erziehung, das Bedürfnis ein Gutmensch zu sein und auch als solcher erkannt und anerkannt zu werden, lassen uns immer wieder etwas tun, was uns eigentlich wiederstrebt …

weiterlesen …

Erweckungsarbeit – Was kommt auf uns zu?

Jegliches Erwachen und Erkennen unseres Selbst und unserer Mitmenschen funktioniert sozusagen per Autopilot. Das heißt nicht, dass wir nichts zu tun haben. Eher umgekehrt. Jeder von uns hat alle Hände voll zu tun; unabhängig davon, ob er sich dessen bewusst ist oder nicht. Aus diesem Grund möchte ich heute über die nächsten Tage, Wochen und Monate sprechen. Über das, was auf uns zukommt – so, wie ich es wahrnehme, fühle und dazu Informationen in mir habe … (um weiter zu lesen klicken Sie bitte auf die Überschrift oder das Bild)

weiterlesen …

Sehnsucht nach Bekannten loslassen

Ist es überhaupt anstrebenswert auf unserem Lebensweg sich nach dem Altem zu sehnen? Ist es doch nicht die Vergangenheit, das bereits Geschehene, Gelebte? Bietet uns das Leben nicht eine ausreichend bunte und breite Palette an Erfahrungsmöglichkeiten, als dass wir uns nach Bekanntem umschauen? Wie wäre es, enthusiastisch, gefüllt mit dem Forschungsgeist der Neugier und ungeduldiger Freude in den Tag hinauszugehen um die Abenteuer des Jetzt zu entdecken und zu erkunden? …

weiterlesen …

Die Geschichte eines Engels

Mitten in einem Wald hat sich ein Mensch verloren. Vor lauter Bäumen um sich, sieht er den Weg nicht. Er ist verzweifelt, hilflos, am Rande der Ohnmacht, alles dreht sich um ihn. Er droht zu[…]

weiterlesen …

Weg von Archetypen, hin zur eigenen Natur

Für die bereits Erwachten und „Geheilten“ stellen sich andere Aufgaben in der Zeit der zweiten Welle. Es ist die Zeit, den Weg weg von Archetypen, hin zur eigenen Natur zu beschreiten. Abseits der Projektionen, abseits des Spiegelgesetzes. Wie du bist, kannst du nur in dir erfahren! Nun, es ist nichts Neues, dass die Welt irgendwie in eine Sackgasse geraten ist und dass sie krankt. Immer mehr Menschen sehen das Kranke in der Welt und fragen sich …

weiterlesen …

Weißt Du wer gerade dein Lehrer ist?

Ein Lehrer ruft nach Hilfe. Er will ein noch besserer Lehrer werden. Er betet zu Gott, zu Jesus, zu den Engeln, zu seiner geistiger Führung, zum Leben selbst: Bitte, hilf mir ein besserer Lehrer zu werden. Bitte, hilf mir so zu unterrichten, wie es für meine Schüler das Beste ist. Bitte, hilf mir, für jeden einzelnen, die optimale Methode zu finden, wie ich ihn in seinem Wachstum, in seiner Entwicklung unterstützen kann. Und so geschieht es.

weiterlesen …

Willst DU der Welt helfen?

An der Tagesordnung sind schockierende Nachrichten aus aller Welt. Sie versuchen uns zu zeigen, dass wir unfähig sind über unser Leben selbst zu bestimmen. Irgendwo in sicherer Weite entscheiden andere Herren und heutzutage auch schon[…]

weiterlesen …