3 – Das Aufbrechen der harten Schale und die Unfähigkeit das eigene Licht zu sehen

Das Aufbrechen der harten Schale folgt dort, wo die Unfähigkeit das eigene Licht zu sehen durch einen seelisch-energetischen Panzer bedingt ist. Sind wir also selbst soweit? Sind wir als Lichtarbeiter und Lichtkrieger fähig bedingungslose Liebe zu empfangen? Sind wir bereits so bewusst und all-liebend, bereit, uns auch in unseren eigenen Unzulänglichkeiten und Süchten bedingungslos, also ohne Wenn und Aber, zu lieben? Denn, auch wenn man versucht, die Welt zum Besseren zu bekehren, haben wir/stellen wir dabei meistens (auch wenn unbewusst) Bedingungen.

weiterlesen …

Die gesunde Ernährung oder Was ist gesund?

Das Schlagwort „Gesunde Ernährung“ ist mittlerweile etwas Verleitendes. Ursprünglich ist das eigentlich eine erklärte Absicht, sich gesund zu ernähren, also so, wie es für die eigene Gesundheit förderlich ist. Heute ist das aber inflationäre Floskel mit einer chaotischen Botschaft. Ein Code, auf den viele ansprechen, aber mit einem fragwürdigen Inhalt, über den man vieles ins Unterbewusstsein der Menschen transportieren kann. Sobald ein Mensch nicht das eigene Gefühl zu dieser „Sache“ hat und beginnt sich im Außen nach einem Rat umzuschauen, begegnet ihm ein Meer von Informationen, aus denen er für sich zuerst das „Richtige“ herausfiltern muss. Aber wie tut er das?

weiterlesen …