3 – Das Aufbrechen der harten Schale und die Unfähigkeit das eigene Licht zu sehen

Das Aufbrechen der harten Schale folgt dort, wo die Unfähigkeit das eigene Licht zu sehen durch einen seelisch-energetischen Panzer bedingt ist. Sind wir also selbst soweit? Sind wir als Lichtarbeiter und Lichtkrieger fähig bedingungslose Liebe zu empfangen? Sind wir bereits so bewusst und all-liebend, bereit, uns auch in unseren eigenen Unzulänglichkeiten und Süchten bedingungslos, also ohne Wenn und Aber, zu lieben? Denn, auch wenn man versucht, die Welt zum Besseren zu bekehren, haben wir/stellen wir dabei meistens (auch wenn unbewusst) Bedingungen.

weiterlesen …

Die aktivierte Massenhypnose greift

Es ist ein schmutziges Spiel im Gange und jeder der dieser Massenhypnose, dieser Aufmerksamkeitslenkung unterliegt, unterstützt – wenn auch unbewusst – das Spiel. So wacht auf, wer aufwachen will!

Viele vom „Bodenpersonal“ wurden in den letzten 15 Jahren und darüber hinaus für diese Zeiten trainiert. Trainiert, um Ruhe zu bewahren, bei sich zu bleiben, sich nicht ablenken zu lassen und auch wenn hypnotisiert, doch sich zu erinnern.

Es ist Zeit (!) – jetzt, morgen, in den nächsten Wochen und Monaten – das Geübte ohne Pause anzuwenden.

weiterlesen …