Durch den spirituell-energetischen Tod gehen

„Durch den energetischen Tod gehen“ ist ein Auszug aus dem Buch
ASPEKTOLOGIE – Die heilende Integration der gespaltenen Persönlichkeitsaspekte und Seelenanteile
die Auflistung weiterer Auszüge ist am Ende des Artikels zu finden

Durch den Tod gehen

Wenn man einst fremde Energien integriert und als Teil eines Selbst verinnerlicht hat, müssen diese entsprechend unseren Bewusstsein- und Entwicklungsstand den sich zu integrierenden oder aktivierenden Anteilen und Aspekten weichen, sich von unserem gesamten System lösen. Sie waren Zeitlang so etwas wie Lückenfüller. Sie füllten die in uns leerempfunden Stellen aus oder wir erlaubten ihnen sogar Teile von uns zu verdrängen und ihren Platz einzunehmen. Kommt es die Zeit, dass sie ihren Platz räumen, kann es bei uns zu diversen unangenehmen Gemütszuständen und Empfindungen kommen, je nach dem wie stark wir uns selbst mit diesen Energien identifiziert haben, wie tief sie in uns integriert waren und welche Spuren und Wunden sie in uns hinterlassen. Oft kann es sich so anfühlen, als wäre uns der Tod nahe oder als wenn wir im Sterben, im Sterbeprozess wären. Und ja – etwas, das wir unbewusst integriert habe löst, verabschiedet sich – stirbt.

durch-den-spirituell-energetischen-tod-gehen
Wenn wir den alten Energiemantel ablegen …

Die häufigsten psychischen Zustände

  • das Gefühl des „Sich-zu-verlieren“ – wenn wir mit unserer Aufmerksamkeit den aus unserem Energiesystem scheidenden Energien in fremde Welten folgen
  • das Gefühl des „Sich-aufzulösen“ – wenn wir uns mit der sich auflösenden Energie stark identifizieren und glauben wir lösen uns selbst „im Luft“ auf
  • das Gefühl des Sterbens – wenn wir das Weggehen der Fremdenergie mit dem eigenen Verlassen des Körpers verwechseln
  • Ohnmacht – wenn wir uns in einem Prozess empfinden, das wir nicht kontrollieren können
  • Hilflosigkeit – wenn wir spüren, dass wir uns nicht helfen können, weil etwas geschieht was sich unserer Macht entzieht
  • Depression – wenn wir bei mentalen und emotionalen Erfassen des Geschehens in einer Art ausgedienten, leblosen Sackgasse landen
  • Schwindender Erinnerungsvermögen – wenn wir gewohnt waren in den Welten der Fremdenergien zu denken, die wir auf einmal nicht mehr erreichen.

Selbstverständlich kann es auch zu anderen psychischen Zuständen kommen. Und nicht vergessen, körperlich können solche Prozesse genauso Auswirkungen haben, vor allem dann, wenn die Fremdenergien bis ins unsere physischen Bereiche integriert waren.

Und es betrifft nicht nur unseren Körper, aber auch unsere materielle Welt. So kann es zum Beispiel im Außen zu weiteren Phänomenen kommen.

Auswirkungen in unserem äußeren Wirkungsfeld

  • Jobverlust – wenn wir auf einmal ohne diese Fremdenergie mit der Stelle und Tätigkeit nicht mehr kompatibel sind, oder durch die Integration von einem neuen Teil die Zeit gekommen ist eine neue Tätigkeit aufzunehmen.
  • Wohnraumwechsel – genauso können die Wohnräume und andere Dinge die Notwendigkeit auf die eine oder andere Art spiegeln, dass die Zeit ist, sie zu verabschieden um dem Neuen einen passenderen Platz zu machen.
  • Trennung – vom einem Partner, Freunden, sozialen Umfeld, bisherigen Status und/oder Image, Gewohnheiten, ritualisierten Abläufen, eingefahrenen Wegen

Körperliche Symptome

  • Schmerzen an verschiedenen Stellen kommen
  • blaue Flecken oder Muskelkater können auftauchen
  • Schwindelanfälle und Gleichgewichtprobleme
  • Entzündungen
  • spontane Fieberzustände, Hitzewallungen, Schüttelfrost
  • Verdauungsstörungen, Durchfall oder Verstopfung
  • und andere

Alles Zeichen dafür, dass sich die Energie im Körper bewegt und neu ordnet. Selbstverständlich können diese Symptome auch andere, krankhafte Ursachen haben. Bitte konsultieren sie auch den Arzt ihres Vertrauens, bzw. lassen sie sich untersuchen.

Aspektologie - Die heilende Integration der gespaltenenen Persönlichkeitsaspekte und Seelenanteile / ein Buch von Kristina Hazler -> https://kristinahazler.com/aspektologie-die-heilende-integration/

Der Rest dieser Geschichte ist nachzulesen im Buch
ASPEKTOLOGIE – Die heilende Integration der gespaltenen Persönlichkeitsaspekte und Seelenanteile

© 12/2016 Kristina Hazler

Weitere Auszüge aus dem Buch Aspektologie

  1. Geheime Persönlichkeitsaspekte und Persönlichkeitsanteile
  2. Fremdenergien müssen nicht immer fremd sein
  3. Durch den spirituell-energetischen Tod gehen
  4. Ein Wettlauf gegen die innere Befreiung
  5. Erwachen, Selbstintegration und die neue Sterbekultur
  6. Heilung gespaltener Persönlichkeitsaspekte – Zusammenführung und die Integration
  7. Das innere Team und die Arbeit mit einzelnen inneren Teammitglieder

 


Erwachen im MenschSein - Das ExperimentEmpfehlung
Zum Thema empfehle ich auch folgende Bücher, bzw. Artikel:

  •  


     

  • Brauchst Du zum Thema des Artikels oder einem anderen Thema ein unterstützendes Coaching oder ein klärendes Gespräch? Ich begleite Dich gerne ->

  •  


     

  • Dieser Artikel basiert auf eigener Recherche und Erfahrung und wiedergibt meine persönliche Meinung. Er hat einen Informationscharakter und kann zur Blickwinkelverschiebung, Horizonterweiterung und Bewusstwerdung anregen. Es werden darin definitiv keine gesundheitlichen Ratschläge erteilt.

  •  


     

  •  
     

  •  


     

  • Newsletter abonnieren

    Wenn Du über das Erscheinen meiner neuen Texte, Bücher und Workshops informiert werden willst, dann melde Dich für meinen NEWSLETTER an. Du kannst Dich zu jeder Zeit selbst wieder abmelden.

  •  


     

  • Blog abonnieren

    Der Unterschied zum Newsletter-Abonnement ist, dass Du eine automatische Benachrichtigung per Email erhälst, sobald ich einen neuen Blogartikel veröffentlicht habe. Mein Newsletter erscheint nur sporadisch, oft in mehrmonatigen Abständen, dafür enthält er spezielle Infos und Benachrichtigungen.

  •  


     

  • Blogheim.at

    Blogheim.at Logo
Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.