Ganzheitlicher Aufbau für Hochsensible

2 Tage Workshop 25.02.-26.02.2017

Ort: Wien

Wir gewähren gestaffelte Preisnachlässe in der Abhängigkeit von Ihrem Einkommen. Wir arbeiten ausschließlich auf Vertrauensbasis, so wählen Sie Ihre Preiskategorie, bzw. Ihren Preisnachlass selbst aus, wir werden von Ihnen keinen Einkommensnachweis verlangen.

  • 0 % Preisnachlass ab € 2.000,- netto
  • 10 % Preisnachlass ab € 1.600,- netto bis € 1.999,- netto
  • 20 % Preisnachlass ab € 1.200,- netto  bis € 1.599,- netto
  • 30 % Preisnachlass ab € 1.000,- netto bis € 1.199,- netto
  • 40 % Preisnachlass unter € 999,- netto

Alle Preise beinhalten die Seminargebühr. Unterkunft, Anfahrt und Verpflegung sind selbst zu organisieren.

Wählen Sie Ihren eigenen Preis aus:

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft und nicht verfügbar.

Artikelnummer: n. v. Kategorie:

Beschreibung

Print Friendly, PDF & Email

2 Tage Workshop für Hochsensible

mit Kristina Hazler, BewusstseinsTheraputin und Autorin von mehreren BewusstseinsBüchern 

Termin: 25.02.-26.02.2017 von 10:00 bis 18:00

Veranstaltungsort: BewusstseinsAkademie, A – 1210 Wien

Teilnehmerzahl: max. 8

100% Zufriedenheitsgarantie: 100% Geldrückabe bei Unzufriedenheit

Anmeldung: gültig durch die Bezahlung der Workshopgebühr

Info: info@kristinahazler.com oder +43 699 17113130

 

In diesem Workshop vermitteln wir Ihnen unter anderen praktische Techniken und Übungen mit deren Hilfe Sie lernen erfolgreich mit der Hochsensibilität als Ihre Gabe in der praktischen Welt und im weltlichen aber auch spirituellen und multidimesionalen Alltag umzugehen und sie bewusst einzusetzen.

Hochsensibilität ist keine Krankheit sondern die wahrscheinlich normalste Natur des Menschen und ein Zeichen von erweitertem Bewusstsein und weitem Energiefeld – ein ganzheitlicher Zustand, von dem sich die Meisten so weit entfernt haben, dass inzwischen diese Welt auf der Gefühllosigkeit aufgebaut ist. In dieser Welt ist die (Hoch)Sensibilität, Empfindlichkeit, Einfühlsamkeit – Empathie zwar nicht mehr als normal – also nicht als die Norm/das Übliche/das Mehrheitliche zu sehen, dafür aber als eine Gabe, mit der man „nur“ in dieser verhärteten und verdichteten Welt umgehen lernen muss.

Wenn man die Hochsensibilität mit einer Feder (siehe Bild) vergleicht, dann kann man in erster Linie erkennen, dass sie mit Leichtigkeit durch die Luft mit dem Wind schwebt um langsam und elegant auf der Erde zu landen, ohne in den aufgewühlten Gewässern zu ertrinken, sondern sich von ihnen tragen zu lassen. Um in dieser graziösen, befreiten, im Fluss des Lebens seienden Leichtigkeit persönlich anzukommen und aufzublühen bedarf es an Transformation und Bewusstseinsarbeit und möglicherweise Heilung um endlich bei sich anzukommen. Lesen Sie hier im Text weiter ->

Themen des Workshops

Theorie

  • WAS IST UND WO BEGINNT HOCHSENSIBILITÄT
  • ARTEN DER HOCHSENSIBILITÄT
  • URSACHEN DER HOCHSENSIBILITÄT
  • MÖGLICHE AUFGABEN UND EINSATZGEBIETE VON HSP

Praktisch

  • SELBSTKENNENLERNEN (wie funktioniere ich, welche eigene Instrumente, auch außersinnliche, stehen mir zur Verfügung)
  • SINN MEINER EINSCHRÄNKUNGEN UND BESONDERHEITEN ENTDECKEN (praktische Übungen)
  • TRAINING UND RICHTIGE DEUTUNG DER WAHRNEHMUNG (praktische Übungen)
  • GANZHEITLICHES KONDITIONSPROGRAMM FÜR KÖRPER, PSYCHE UND ENERGIESYSTEM (praktische Übungen)
  • OPTIMIERUNG DER UNTERSTÜTZENDEN ELEMENTE (als Basis für physische, psychische und energetische Stabilität im Alltag)

Im Workshop inkludiert

  • RÜCKFÜHRUNG (als Erfahrungsübung)

Stornobedinungen finden Sie in unseren AGBs unter dem Punkt 7.4. ->

Zusätzliche Informationen

Workshop

0%, 10%, 20%, 30%, 40%

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.