• Das Reisen zwischen verschiedenen irdischen Realitätsebenen

    Es scheint, als seien mehrere Realitätsebenen auf der Erde manifestiert. Die einst vermischten Realitäten scheinen sich immer mehr voneinander abzugrenzen. So haben wir auf oft an denselben Orten, in den gleichen Gebieten mehrere Realitätsebenen. Während also die Augen glauben, das Gleiche wie allen anderen zu sehen, gibt es energetisch und bewusstseinstechnisch wesentliche Unterschiede, auf welcher Ebene vor Ort sich welcher Mensch befindet. Aufgrund der spezifischen Manifestationen scheinen gewisse Örtlichkeiten aber auch nur „eindimensional“ zu sein. Die anderen Ebenen sind dort entweder noch gar nicht entstanden oder werden bewusst/unbewusst von verschiedenen Strukturen blockiert. Es ist gut darüber Bescheid zu wissen, weil es für viele Sensible anstrengend ist, sich zwischen solchen Orten, Ebenen und Dimensionen mit ein und demselben Körper und Energiesystem zu bewegen.

  • Die Corona-Zeit und aktuelle Herausforderung durch manipulative Energien

    Die aktuelle Zeit treibt ziemlich viele manipulative Energien erneut in die Aktion. In den letzten Jahren standen wir bereits öfters manipulativen Energien gegenüber bzw. schauten ihnen in die Augen. Es war die Zeit zu lernen, diese Energien und ihre oft getarnten Absichten zu erkennen und mit ihnen umzugehen. Es ging vor allem um die Ängste, welche diese Energien in uns bewusst oder in unserem Unterbewusstsein hervorgerufen haben. Diesen Ängsten mussten wir uns stellen, weil wir nur dort nicht manipulierbar sind, wo auch keine unbewusste Angst ist.