Was haben 5G, Luftverschmutzung und die Luftprivatisierung gemeinsam

Luftprivatisierung in unseren Breitengraden undenkbar? Aber was wenn sie still und leise bereits hinter unserem Rücken geschieht? Bei all den Diskussionen um 5G erstaunt mich doch eines: Es kommt nie die Frage auf, wer hat wem und wann das Recht erteilt, die Luft zu privatisieren! Wir kennen doch die Argumente rund ums Wasser und Wasserprivatisierung. Viele Menschen verstehen mittlerweile, dass Wasser ein menschliches, irdisches Grundrecht ist. Aber wer macht sich Gedanken über die Luft? Als wäre dieses Thema noch nicht aktuell! Was aber sind dann all die Funkfrequenzen, die von einzelnen Ländern an Funkbetreiber und andere Geschäftsleute verkauft werden? Haben Menschen kein Anrecht auf eine saubere Luft ohne Elektro- und Datensmog???

weiterlesen …