Entmündigung und Selbstentfremdung durch smarte Technologien

Smarte Technologien können uns wunderbar dienen, aber sie können auch zu unserer Selbstentfremdung beitragen. Wir entscheiden, welche Macht wir ihnen geben und wie sie unser Leben kontrollieren. Das was sich heute hier abspielt, ist nicht plötzlich, von heute auf morgen, durch ein Wurmloch zu uns gekommen. Es war schon immer da, weil die Menschen, die diese Epoche kreieren, schon „immer“ da waren. Das was sich heute abspielt ist, dass die schon längst vorhandenen geistigen Wirrungen sichtbar, offensichtlich geworden sind. Die Gedanken, die Energien dahinter sind nicht neu!

weiterlesen …

Entmündigung durch verkehrt gelebte Spiritualität

Immer mehr Menschen erfahren in den letzten Jahren am eigenen Leib, dass es etwas Anderes, noch außerhalb des Sichtbaren, geben muss. Sie haben Beschwerden und unangenehme Zustände, für die trotz der fortgeschrittenen Medizin keine Diagnose gestellt und für die nur wenig Erleichterung der Beschwerden bewirkt werden kann. So werden einige für die energetischen (unsichtbaren) Bereiche sensibilisiert und suchen dort nach Antworten, Möglichkeiten und Erlösung. Es werden Versuche unternommen, Eingriffe am energetischen System des Menschen durchzuführen, um gewisse Blockaden zu lösen oder Unerwünschtes zu entfernen. Die (Hoch)Sensibleren unter ihnen beschleicht jedoch nach und nach ein seltsames, sogar vielleicht ungutes Gefühl oder ein Verdacht: Stimmt das wirklich alles so? Ist das gut für uns? Brauchen wir es? (lesen Sie weiter im Text in dem Sie auf die Überschrift oder das Bild klicken)

weiterlesen …