Aufgaben im Fall eines Notfall-Szenarios

Ich weiß nicht, wie sich das die meisten von euch erwachten, bewussten, spirituellen und hochsensiblen Menschen vorstellen, wie wir nach all den Ausbildungen, Lektionen, Prüfungen und Erfahrungen sein sollen bzw. werden, wenn die Stunde „A“ kommt und es darauf ankommt, wozu wir da sind, wofür wir trainiert worden sind. Wahrscheinlich denken wir, wir sollen die „Stabilisatoren“ und/oder „Orientierungspunkte“ und/oder „Ruhepols“ und/oder „Verbindungshalter“ und/oder „Übersetzer“ und/oder „Helfer“ und/oder „Begleiter“ und/oder sogar „Besserwisser“ sein. Und doch sind wir alle in erster Linie Menschen …

weiterlesen …

Erinnerungsfrequenz – ist es möglich sich zu erinnern?

Sicher erinnert ihr euch noch an Zeiten in eurem Leben, wo für euch wichtig war zu erfahren, wer ihr seid. Man wusste genau: Es ist möglich sich zu erinnern. An alles! Und man wollte nichts lieber, als sich endlich zu erinnern und endlich zu wissen. Man spürte es als große Erleichterung, die dann endlich eintreten würde, wenn man sich endlich auf sich erinnert und weiß.

weiterlesen …