5G versus 5D, Spiritualität und Lichtarbeit

Die Welt, wie wir sie sehen und spüren, erschaffen nicht nur unsere bewussten Gedanken und Worte, sondern auch die unbewussten, welche oft eine stärkere energetische Ladung und damit Überzeugungskraft haben, als die bewussten. Und … auch nicht unmittelbar. Manchmal gibt es Jahrzehnte, bis Jahrhunderte Verzug, bis sich diese in der Physis (für jedermann) sichtbar manifestieren. Andeutungen gibt es selbstverständlich schon früher. Und vor allem meinen Menschen oft etwas und wissen gar nicht, was sie tatsächlich damit meinen. Sie kennen die Zusammenhänge, Wirkungen und ganzheitlichen Konsequenzen nicht. Sie fühlen sich irgendwie immer noch auf einer kleinen Spielinsel mitten im großen Ozean …

weiterlesen …

Das Wunder des Erwachens und die Befreiung von Schuldgefühlen

Einmal erwacht, wundern wir uns, wo wir die ganze Zeit waren. Wie konnten wir es nicht merken, dass es nur ein Spiel ist? Wieso ist es uns so schwer gefallen das Kostüm abzulegen? Plötzlich fühlen wir uns als das, nachdem wir so lange gesucht, uns gesehnt haben. Wir schütteln die Restenergie der Illusion ab, öffnen ganz weit die Augen, frei von Schleier und wundern uns, dass wir wieder wir selbst sind. Unser Herz ist offen, die Seele verdutzt und glücklich. Wir spüren uns wieder.

weiterlesen …

Spiritueller Einweihungsweg und die Veredelung

Kein Schmerz, keine Angst entsteht zufällig. Nichts kommt zu einer bestimmten Zeit nur „schicksalsmäßig“ zum Tragen. Zur richtigen Zeit, am richtigen Ort, gesteuert von der Seele und der geistigen Führung, meldet sich die Angst, der Schmerz, die Trauer, das Muster und ladet zu bewusster Beschäftigung ein. Seelenführung gekoppelt mit dem menschlichen Willen und Bereitschaft diese Dinge nicht zu leugnen, zu verdrängen, zu verbannen oder auszublenden, hilft willentlich und wissentlich jede, auch so scheinbar schwere Situation angstfrei in freudiger Erwartung als die Erlösungs- und Heilungschance schlechthin zu erkennen und anzunehmen. Der Weg der Bewusstwerdung ermöglicht, sich bewusst aus dem freien Willen heraus, den eigenen Schatten zu stellen.

weiterlesen …

Erleuchtet zu sein bedeutet nicht, gegen Massenhypnose immun zu sein

Auch als Erleuchteter kann man der Hypnose der menschlichen Projektionen unterliegen, solange man sich der eigenen Erleuchtung, bzw. der eigenen erleuchteten Verkörperung nicht bewusst ist, nicht in dieser erwacht. Alle Menschen können immer nur im Ausmaß ihrer Entwicklung, ihres Bewusstsein erwachen. Deswegen gibt es auch verschiedene „Wachstufen“. Ein „Erleuchteter“ ist ursprünglich bereits über die meisten Wachstufen anderen Menschen erwacht und doch kann er, soll er, muss er noch auf seiner eigenen Ebene, auf seine Weise erwachen. In der Phase des Erwachens in der eigenen, bereits erfolgten Erleuchtung, hilft ihm die Methode der Rekapitulation der eigenen Zustände und die Erkenntnis der Projektion festzustellen …

weiterlesen …

Verkörperte Erleuchtung versus erleuchtete Verkörperung

In diesem Teil des Artikels befasse ich mich vor allem mit den Menschen, die in sich (!) bereits erleuchtet sind. So viele Menschen wie noch nie sind heutzutage in Richtung persönlicher Veredelung/Erleuchtung unterwegs. Einige von ihnen arbeiten an ihrer Meisterschaft der verkörperten Erleuchtung, sprich, sie haben vor, nach der erreichten Erleuchtung aus dieser heraus weiterhin als Mensch, hier auf der Erde, zu wirken und so neue Erfahrungen zu machen und neue Möglichkeiten zu erforschen. All diese Menschen brauchen Unterstützung und Begleitung von bereits in diesem Prozess Erfahrenen!!! Ich bin überzeugt, dass es diese in einer ausreichenden Anzahl unter uns gibt, aber sie haben einen anderen Weg hinter und vor sich: den Weg der erleuchteten Verkörperung!

weiterlesen …

Mit dem Lichtkörper schon in dieses Leben hineingeboren?

So viele Kurse, Einweihungen und Transformationsprozesse, aber was dann, wenn Du mit dem Lichtkörper schon in dieses Leben hineingeboren worden bist? Was spiegelt sich in Deinem Leben? Das Leben begegnet uns doch immer in der Intensität, die für uns, entsprechend unserer Entwicklung und damit auch dem körperlichen und psychischen Zustand, optimal ist – stets in vollkommener Liebe und weitsichtig ganzheitlichem Verständnis, Rücksicht auf uns nehmend …

weiterlesen …

Der natürliche Lichtkörperprozess, seine Symptome und die Veredelung

Der natürliche Lichtkörperprozess ist etwas, was unseren physischen Körper und Energiekörper, durch eine sozusagen entwicklungsbedingte Veredelung lichtet und transformiert. Wenn wir unsere „dunklen“, bzw. unbewusste Ecken in uns be-, durch- und erleuchten, fühlen wir uns letztendlich persönlich erleichtert, enddichtet, sprich gelichtet und geläutert und vom Menschsein nicht eingebildet abgehoben, sondern erfahren und bereichert. Und das natürliche Licht ist dann auch etwas, das uns nicht verbrennen, nicht blenden kann, sondern den Weg für uns optimal beleuchtet, uns (auf)klärt … 

weiterlesen …

Ein ungewöhnlicher Appell an HochSensible und Erwachte zum Aufstieg

Die Welle rollt! Eine Welle des Erwachens/des Aufwachens, welche so die letzten fünfzehn bis zwanzig Jahre im Gange war, ist mehr oder weniger durch und es folgt ihr eine andere. Und unsere aktuelle Aufgabe ist es, sich auf die neue Welle, die bereits rollt, vorbereiten, mit ihr umgehen zu lernen/können – um darin nicht zu ertrinken. Warum? Was soll daran schwer sein, wenn man schon Erfahrung damit (mit dem Erwachen etc.) hat? Hat man eben nicht! Die erste Welle unterschied sich – in der Qualität bzw. Andersartigkeit der Personen/Wesen welche erwacht sind, während der Rest noch schlief – von der jetzigen …

weiterlesen …

Die Kluft zwischen den Welten

Wir nähern uns nun einem Moment, in dem sich wortwörtlich die Spreu vom Weizen nicht nur trennt, sondern auch verabschieden wird. Du erlebst es jetzt immer wieder: die Kluft, die immer größer wird. Eine Kluft zwischen zwei Welten, verschiedenen Ebenen und Bereichen. Ich weiß, ihr habt im Sinne von „Alles was ist“ bzw. „Alles ist Eins“ versucht, an der Integration aller Ebenen und Bereiche, also an der Aufhebung der Kluft zu arbeiten, und siehe – wie seltsam – ausgerechnet auch aufgrund dieser Mühe wurde diese Kluft größer …

weiterlesen …

Der innere Meister – Es ist Zeit die spirituell-soziale Inkompetenz zu transformieren

Vielleicht bist du noch kein Meister, aber du bist auf dem Weg dorthin und du weißt, du bist in gewissen Dingen, im Denken, Fühlen, der Sensibilität, Intuition, deinem Bewusstsein manchen anderen voraus. So, was machst du nun damit? Isolierst du dich oder gehst du mit deinem Potential, mit dir und deinem Bewusstsein auf die Welt zu? Reagierst du aus Angst oder handelst aus und im Vertrauen?

weiterlesen …

Wenn die Zeit zum Packen gekommen ist – die letzte große Prüfung

Es gibt einige unter uns, deren Zeit, klar Schiff zu machen, ausgerechnet jetzt gekommen ist. Es fühlt sich an wie die letzte große Prüfung. Es fühlt sich an als müsste man die Entscheidung aller Entscheidungen treffen. Es fühlt sich an als wäre bereits alles entschieden. Es fühlt sich an als wäre bereits alles getan, Koffer vor der Tür gepackt, nur mehr das Licht abzudrehen und warten bis das Taxi vor der Tür hupt …

weiterlesen …