• Die niederen Welten rekrutieren

    Die Welt ist im Begriff, sich entscheidend zu verändern, auch die „Gesetze“, die hier bisher im Zusammenhang mit dem physischen Tod allgemein herrschten und die Menschen im karmischen Hamsterrad gehalten haben. Kurz gesagt: Die Todeswelten sterben aus! Der gängige Tod stirbt aus ;)

  • Die erdnahen niederen Welten

    Wie in unserer aktuellen physischen, bzw. virtuellen Realität (der Sozial-Media-Realität), auch im Jenseits entstehen Gruppierungen von Gleichgesinnten und Gleichschwingenden, wo sich mit Hilfe ihrer „einseitigen“ Schwingung eigene Gruppenrealitäten bilden. Eine Art Blase, in der sie weiterhin fähig sind, ihre alten Verhaltensmuster und Überzeugungen auszuleben, während in der „wahren Realität“ dieses immer weniger möglich wird.

  • Der fahrlässige Umgang mit der Müdigkeit und Krankheit

    Müdigkeit ist nicht gleich Müdigkeit. Wie ich schon in früheren Artikeln geschrieben habe, gestaltet sich für viele heute lebende Personen dieses Leben wie eine Schnelldurchlauf (Rückschau) aller noch „offenen“ früheren Leben. Das, was früher ein Leben lang dauerte, ist heute nur eine Durchfahrtstation. Und je nach Schwierigkeitsgrad des Themas und der persönlichen Bereitschaft, zu erkennen und loszulassen, bleibt man in…