Aktuelle Zeitqualität,  Bewusst sein,  BewusstseinsCoaching,  Multidimensionalität,  Spiritualität,  Weltgeschehen

Verschiebung von Realitäten, verschiedene Parallelebenen lösen sich auf

Print Friendly, PDF & Email

Verschiebung von Realitäten, verschiedene Parallelebenen lösen sich auf -> Text von Kristina Hazler ->

Was manche gerade erleben, ist ein Gefüge von verschiedenen Realitäten, die ineinander fallen. Sie liefen bislang parallel nebeneinander, oft ohne sich an einem einzigen Punkt zu berühren. Diesmal jedoch geschieht keine Kreuzung, sondern, sie überschlagen sich in dem Sinne, dass sie ineinander fallen – die Grenzen, bzw. die Zwischenräume, die sie voneinander getrennt haben, lösen sich auf.

Was verstehe ich in diesem Fall unter Parallelebenen, bzw. Parallelwelten?

Stellen wir uns vor, es geschieht ein allgemeines Ereignis, z.B. ein Erdbeben. Man kann behaupten, dieses Erdbeben passiert auch dann, wenn es keine Beobachter gibt. Das Erdbeben erzeugt eine Welle und dadurch auch eine Veränderung, die an anderen Orten mehr oder weniger spürbar ist und diese beeinflusst, ohne dass es jemanden bewusst ist, dass diese Veränderungen durch ein Erdbeben entstanden sind. Beobachten jedoch Menschen das gleiche Erdbeben, oder sind in die Erdbebenereignisse sogar persönlich involviert, von ihnen betroffen, beginnen sie das Erdbeben und alles drumherum durch die persönliche Bewusstseins- und Unterbewusstseinsbrille zu interpretieren. Um es zu vereinfachen, können wir sagen, dass der Eine im Erdbeben zum Beispiel gewisse technologisch-destruktive Machenschaften sieht, ein anderer die Strafe Gottes, ein weiterer aber ein faszinierendes Naturereignis usw. Jeder dieser Menschen kann von seiner Interpretation so felsenfest überzeugt sein, dass er mit seiner Überzeugung ein Parallelereignis erzeugt, falls seine Interpretation nicht der eigentlichen „Wahrheit“ entspricht. Entsprechend der Kraft und Dauer der Überzeugung wird das Parallelereignis mit so viel Energie „beatmet“, dass es tatsächlich auch für andere spürbar und erlebbar wird, vor allem wenn es die Kraft des Angst beinhaltet. So kreieren sich Menschen seit ihrer Geburt unzählige Parallelereignisse, wodurch Parallelebenen und Parallelwelten entstehen, in denen sich Menschen und Energien ähnlicher Ladung/Schwingung zusammenfinden. Diese Parallelwelten sind meistens nicht viel mehr als die besagte heiße Luft und doch beeinflussen sie unser tägliches Geschehen, weil sie die Energie der gespeicherten Ansichten und Überzeugungen, Ängste und Widerstände, in unser aller gemeinsamen Realität abstrahlen. Unabhängig davon gibt es unbewusste Bemühungen der Betroffenen, andere Menschen in ihre Parallelwelten hineinzuziehen und sie von der Richtigkeit des „Paralleluniversums“ zu überzeugen und sie so auch mit Hilfe der Bestätigung der anderen am Leben zu erhalten. 

In der letzten Zeit begegne ich immer wieder Menschen, die mir anscheinend von einem und demselben Ereignis erzählen, die scheinbaren Fakten unterscheiden sich aber dermaßen voneinander, dass man nicht mehr vom gleichen Ereignis sprechen kann. Jeder hat so sein eigenes Ereignis und leitet daraus seine weiteren Schlussfolgerungen und Wahrheiten ab, was dann oft Missverständnisse, Wut bis hin zu Zorn und Verfeindung verursacht, wenn Menschen nicht verstehen, warum der andere die Dinge anders sieht und fühlen sich dadurch persönlich angegriffen, „verarscht“, belogen und was weiß ich was noch.

Verschmelzung von Parallelebenen

Es gab einige Ereignisse, manche nennen sie auch Portale, welche diese Verschmelzung ermöglicht haben, weil gewisse Kontrollpunkte (aus welchem Grund auch immer – z.B. weil das menschliche Bewusstsein so weit war) aufgehoben worden sind. Dies bedeutet, dass viele Menschen nicht mehr in ihre alte, abgegrenzte Realität zurückkehren können, was nicht bedeutet, dass sie es nicht versuchen werden! Trotz aller Versuche werden sie diese aber nicht vorfinden. Dafür waren die auflösenden Manifestationen der letzten Tage sehr stark und effektiv. Das wird in ihnen möglicherweise Wut hervorrufen – immer wieder dann, wenn sie versuchen werden, in die alten Gleise zurückzukehren und merken, dass diese ausrangiert sind. Selbstverständlich bedeutet das für diese Menschen einen gefühlten Verlust bekannter Sicherheit, der bekannten Umgebung, des Milieus, Umgangs, der Kontrolle usw. Es ist im wahrsten Sinne des Wortes ein neues Leben, welches sie jetzt werden betreten müssen und das ängstigt sie. Manche werden sogar unbewusst oder auch bewusst versuchen zu sterben und es wird ihnen nicht gelingen, weil:

  • ihre Zeit noch nicht gekommen ist
  • die Realität die sie sich vorstellen, in die sie hinsterben wollen hat sich aufgelöst
  • gewisse Aufgaben noch erledigt müssen und die Flucht in den Tod nicht mehr unterstützt wird

Hinterhalt wird immer mehr offenbart

Parallelebenen bleiben also nicht mehr im Hintergrund, nicht mehr versteckt, weil sie mit anderen Realitäten verschmelzen. Sie übten in früheren Zeiten eine starke Wirkung aus, obwohl sie verdeckt, aus dem Hinterhalt operierten und doch hatten sie Einfluss, auch auf anderen Ebenen, obwohl sie scheinbar lediglich parallel gelaufen sind. Das ist das Interessante an den Parallelrealitäten – sie waren nie wirklich parallel. Das wären sie nur dann, wenn sie auf ihre Umgebung, auf die anderen Realitäten keinen Einfluss gehabt hätten. Doch sie hatten einen großen Einfluss, weil, wie wir wissen, alles mit allem verbunden ist und sich gegenseitig beeinflusst. So ziehen auch alle Strippenzieher letztendlich an sich selbst, ob sie es wollen oder nicht. Sonst könnten in dieser Welt keine transformierenden oder erzieherischen Erfahrungen stattfinden.

Wenn man lange Zeit auf eine gewisse Weise zu sehen und zu verstehen lernt, wenn man die Interpretationen von anderen als seine übernimmt und dann glaubt, dass es das ist, was wirklich geschieht … und wenn auf einmal eine neue Information auftaucht, die dem Gewohnten widerspricht, entsteht zuerst einmal ein Chaos. Was glaubst du, was passiert, wenn sich plötzlich eine Wand öffnet, die zwei Bereiche, zwei Gedankenschubladen voneinander teilt und Energien, die bis dorthin voneinander getrennt festgehalten worden sind, ineinander zu fließen beginnen?

– Hazler Kristina –

Die Realität der göttlichen Wahrheit

Um besser zu verstehen, habe ich mich mit meinem eigenen (geistigen) Coach in Rahmen von den „BewusstseinsCoachings“ folgend zum Thema unterhalten:

Gut, wenn ich also richtig verstehe, fällt alles ineinander, in die eine Realität, die Realität der göttlichen Wahrheit. Stimmt das so? 

Ja und nein, wie sonst :)

Ja, weil es nirgendwo anders ineinander fallen kann, weil nur die Realität der göttlichen Wahrheit die tatsächliche Realität ist und nein, weil sie „nur“ untereinander ineinander fallen, in der göttlichen Realität waren sie schließlich immer, auch wenn sie sich vor ihr blind und taub gemacht haben.

Die Zeit ist gekommen

Gut, wenn ich dem so nachgehe und meinem körperlich-energetischen Zustand nachspüre, dann ist das aktuell-akute Problem, dass dieses Ineinanderfallen sehr viel Staub aufwirbelt und auch sehr viel Schlamm in die eine Ebene, die vielleicht die bereits geklärtere war, bringt. 

Das ist korrekt. Deswegen konnte es auch nicht früher passieren, sondern erst dann, wenn gewisse Menschen und Entitäten (wenn ich diese Bezeichnung benutze) so weit sind, dass sie die transformatorischen Fähigkeiten entwickelt haben und lernten mit dem Schlamm, mit den Aufwirbelungen umzugehen, ohne sich darin zu verlieren. Nun ist die Zeit hier, auf die so viele sehnsüchtig gewartet haben, sich jedoch nicht vorstellen konnten, was sie mit sich bringen wird, was es bedeuten wird. Viele wiegten sich in der Illusion, so viel bereits geklärt, gereinigt und geheilt zu haben, während sie es lediglich in andere Bereiche verschoben haben. Es war vielleicht eine Zeitlang sinnvoll, damit sie sich selbst in geklärterem Zustand erfahren konnten, jedoch werden solche Verschiebungsaufräumarbeiten immer weniger möglich sein. Auch wenn der Mensch versuchen wird, den Müll vor seine Haustür zu schieben, wird sich die Schwelle jedes Mal verschieben und er wird noch immer den Müll, das Unerledigte vor der Nase haben.

Jeder transformiert vor allem das Seine

Und was soll aus den Bemühungen werden, wenn man den eigenen Müll (bewusst oder unbewusst) von anderen entsorgen, bearbeiten lassen will? 

Diese Bemühungen wird es sicherlich noch eine Zeitlang verstärkt geben, weil viele Menschen seit Jahrtausenden in gewissen Rollen gewohnt waren, offizielle oder inoffizielle Diener und Sklaven zu haben, die für sie Dinge erledigten oder auch diejenigen, die selbst als solche Diener und Sklaven lebten, möchten dann oft endlich in der anderen Position (des Machthabers, des Delegierenden …) sein. Dies wird jedoch immer weniger funktionieren, weil Punkt 1, immer weniger Menschen bereit sein werden die „Drecksarbeit“ für andere zu machen, Punkt 2, das Bewusstsein immer präsenter wird, dass es gar nicht geht, den unerledigten fremden Müll zu transformieren und auch wenn es ginge, dann ist damit niemandem gedient, weil er daraus keine Lehre ziehen könnte. Das heißt, auch die hilfsbereiten Menschen, oder Opfermenschen werden bald merken und dann hoffentlich lernen, dass das, was sie oft für Hilfe gehalten haben, gar keine, bzw. keine wahre Hilfe ist.

Die Herausforderung

Die Herausforderung wird sicherlich sein, die Muster der Vergangenheit zu durchschauen und nicht auf sie einzusteigen, sich nicht von ihnen abschrecken zu lassen, auch wenn sie zum Beispiel in Gestalt von geschwächten, nach Hilfe und Pflege rufenden Personen erscheinen. Man sollte verstärkt vor Augen haben, dass es meist nicht das Wesen selbst ist, sondern Jahrtausend alte, im globalen Massenbewusstsein programmierte Verhaltensmuster. Aber auch hier gilt es, auf die eigene Intuition zu hören und individuell und situationsbedingt zu handeln.

© Kristina Hazler 02/2020

© 11/2019 Kristina Hazler


BewusstseinsCoaching6 - Die innere Instanz, ein Buch von Kristina Hazler

Weiterführende Pay-Artikel/Ebooks zum Thema:

  1. BewusstseinsCoaching 1 – Das menschliche Paradoxon (Buch) – € 9,90
  2. BewusstseinsCoaching 2 – Die verkehrte Logik (Buch) – € 9,90
  3. BewusstseinsCoaching 3 – Die Kunst der bewussten Wahrnehmung (Buch) – € 9,90
  4. BewusstseinsCoaching 4 – Grenzgänge I (Buch) – € 9,90
  5. BewusstseinsCoaching 5 – Grenzgänge II (Buch) – € 9,90
  6. BewusstseinsCoaching 6 – Die innere Instanz (Buch) – € 9,90
  7. Erwachen im MenschSein – Das Experiment (Buch) – € 9,90

 

Kostenlose Texte zum Thema:

  1. Was erwartet uns 2020? Was bringt das Neue Jahr mit sich?
  2. Bewusstsein, Energiearbeit und Klimaveränderung
  3. 5G Aktivierung – Ängste, Spiritualität und Zero-Waste-Bewegung
  4. Illusion des technologischen Fortschritts und die Überwachung
  5. Präsent sein im individuellen Hier und Jetzt
  6. Leben im Hier und Jetzt und das multidimensionale Gewahrsein
  7. Wie lange noch ???
  •  


     

  • Brauchst Du zum Thema des Artikels oder einem anderen Thema ein unterstützendes Coaching oder ein klärendes Gespräch? Ich begleite Dich gerne ->

  •  


     

  • Dieser Artikel basiert auf eigener Recherche und Erfahrung und wiedergibt meine persönliche Meinung. Er hat einen Informationscharakter und kann zur Blickwinkelverschiebung, Horizonterweiterung und Bewusstwerdung anregen. Es werden darin definitiv keine gesundheitlichen Ratschläge erteilt.

  •  


     

  •  
     

  •  


     

  • Blog abonnieren

    Der Unterschied zum Newsletter-Abonnement ist, dass Du eine automatische Benachrichtigung per Email erhälst, sobald ich einen neuen Blogartikel veröffentlicht habe. Mein Newsletter erscheint nur sporadisch, oft in mehrmonatigen Abständen, dafür enthält er spezielle Infos und Benachrichtigungen.

  •  


     

  • Blogger Profile

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.