Korn mit Steinpilzen und Zucchiniblättergemüse

Der Sommer beschenkt uns noch immer mit sehr viel Sonne und Hitze, was sich in meinem kleinen Garten auf von mir sehnsüchtig erwartete Zucchini auswirkt. Es kommen nämlich keine! Es gibt prachtvolle Blätter und wunderschöne, leider nur männliche Blüten und somit auch (bis jetzt) keine Zucchini. So dachte ich mir, es muss doch auch mit den Blättern etwas Essbares möglich sein. Da man Zucchiniblüten essen kann, das wusste ich schon. Jedoch verwelken in dieser Hitze die männlichen sehr schnell (auf dem Weg vom Garten bis in die Küche), so sammelte ich einige Zucchini- und Kürbisblätter auf, mit der Idee, sie einfach als Spinat zuzubereiten. Da ich mich nicht traute meinem Mann nur so etwas Gewagtes aufzutischen, mischte ich auch Spinatblätter darunter. Aber sie können diesen auch weglassen.

Steinpilze mit Kürbisblätterngemüse2

Zutaten:

  • frische Zucchini- und/oder Kürbisblätter, frische Spinatblätter, Tomaten, Aubergine/Melanzani, Knoblauch
  • Salz, Olivenöl, Sahne bzw. Kokosmilch
  • frische Steinpilze
  • Korn: Dinkel, Gerste, Hafer, Naturreis, Salz, Wasser

Zucchiniblätter

Steinpilze

Zubereitung:
1 Portion von gemischten ganzen Korn zu 2 Portionen Wasser, ein wenig Salz dazu, 10-15 Min. köcheln, dann noch auf der warmen Platte 10-15 Minuten nachziehen lassen. Währenddessen Tomaten schälen, diese und Aubergine/Melanzani in kleine Würfeln schneiden. Öl in die Pfanne geben, kleingehackten Knoblauch, Tomaten und Melanzani scharf anbraten, bis meiste Flüssigkeit verdunstet und die Melanzani weich wird, salzen, Zucchini-, Kürbis- und Spinatblätter ordentlich waschen, in dünne Streifen schneiden und in die Pfanne zu den Tomaten und Melanzani dazu geben. Gut verrühren, 1-2 Minuten dünsten lassen, ein Schuss Sahne, bzw. Kokosmilch unterrühren. Frische Steinpilze putzen bzw. waschen, kleiner schneiden und in einer weiteren Pfanne scharf anbraten, bis sie goldbraun werden. Salzen.

© 08/2015 Kristina Hazler

____

Abonnieren Sie meine Newsletter um aktuelle Angebote und Texte von mir zu erhalten. Tragen Sie sich mit Ihrem Namen und Ihrer Emailadresse ein, Sie können sich jederzeit wieder austragen. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung-Email. Bitte prüfen Sie Ihre Mails (auch den Spamordner) und bestätigen Sie die Anmeldung. Danke!

Möchten Sie auch über das Angebot von mir geleiteten Kurse und Ausbildungen informiert werden, abonnieren Sie bitte auch den Newsletter der BewusstseinsAkademie unter www.BewusstseinsAkademie.com. Danke!

BF-Kompass4

Diplomierte Ausbildungen:
Vielleicht interessieren Sie auch unsere diplomierte Ausbildungen, die wir innerhalb von BewusstseinsAkademie anbieten, mit aktuellem Start am 13.11.2015