Suche
Termin buchen

Du wirst zu einer Übersicht mit freien Terminen weitergeleitet. Du kannst zwischen einem persönlichen Termin, einem Online-Termin oder einem Chat-Termin wählen.

Suche

Transformation 2023 – 2024

Print Friendly, PDF & Email

Transformation 2023

Aufgrund von meiner Beratungstätigkeit, meinem Blog und meinen Postings in der Sozialmedia kommen bei mir Informationen von sensiblen und/oder spirituellen Menschen zusammen. Die meisten von ihnen leben zur Zeit am Rande des physischen und/oder psychischen Zusammenbruchs. Ich spüre es selbst. Es ist, als ob etwas einen in den Tod treibt, als ob es will, dass man stirbt. Um das zu erreichen, zieht es so ziemlich alle Register (dass man in Panik gerät), von starken, sehr realistischen körperlichen Schmerzen, Todesangst, Depression, Lebensüberdruss, dem Gefühl, es nicht mehr aushalten zu können – physisch, psychisch oder beides.

Der Druck steigt

Irgendetwas übt einen enormen Druck auf uns aus, oder wir nehmen diesen Druck nur wahr, der kaum auszuhalten ist – und ich selbst bin schon so einiges gewöhnt. Ich bin mir nicht mehr sicher, ob es derzeit intensive persönliche Transformationsprozesse sind, oder die Prozesse der Erde, des Universums, oder ob es künstlich gemacht ist. Ich kenne diesbezüglich auch nur ungeschlumpfte Menschen, die sich so fühlen. Gibt es Menschen, die ähnlich fühlen und geschlumpft sind? Die weitere Möglichkeit ist, dass das wir etwas von Menschen fühlen und wahrnehmen, die sich selbst nicht mehr spüren und es somit auch nicht bearbeiten können.

Frauen weinen stundenlang Tränen der Verzweiflung, können sich mit nichts helfen, auch Männer werden von starken Ängsten geplagt und gelähmt. Gewohnte Zugänge sind verstummt usw. Endlose Müdigkeit, Erschöpfung – als hätte man Blutarmut, Schuldgefühle, Selbstmordgedanken bei Menschen, die noch nie an so etwas gedacht haben usw.

Ist das alles nur Schein oder doch nicht?

Handelt es sich um natürliche Wandlungsprozesse oder um das Gegenteil?

Du bist nicht allein

Ob so oder so, Tatsache ist, dass viele Menschen derzeit nicht wissen, was mit ihnen geschieht. Weil in der Flut der Sozialmedia-Nachrichten Beiträge schwer zu finden und zu verfolgen sind, habe ich diese Seite als informative Anlaufstelle für alle Interessierten ins Leben gerufen. Ich werde hier alle interessanten Diskussionen zu diesem Thema verlinken, so dass man sie finden und nachlesen kann. Ich werde hier auch die Essenzen solcher Diskussionen zusammenfassen und ein wenig von meiner Sicht der Dinge hinzufügen.

Wenn du ähnliche Situationen oder Wahrnehmungen hast, teile sie bitte mit uns. Es ist gut zu wissen, dass man nicht allein ist, dass es nichts Individuelles ist. Vielleicht auch ein paar Zeilen dazu, wie Du damit umgehst, was Dir hilft und was nicht. Unten findest du die Kommentarfunktion, oder schick mir einfach eine E-Mail dazu: info@kristinahazler.com. Vielen Dank!

Ideen und Inspirationen

Selbstverständlich können wir uns auch über Neue Wege, Ideen und Inspirationen austauschen. Jede neue oder andere Sichtweise als Horizonterweiterung ist willkommen. Wir sollen nicht vergessen: gemeinsam gestalten wir diese Welt und diese Realität und auch die Zukunft. Hast Du Ideen und Vorschläge, welche Du mit uns teilen möchtest, kannst Du dies hier oder auf FB gerne tun.

Hilfsmittel und Methoden

Hier möchte ich dann aus den Diskussionen herausgefilterte Methoden zusammenfassen, die Einzelne für sich als hilfreich, entlastend, nützlich in diesen Zeiten gefunden haben. Bitte teile mit uns Deine positiven, befruchtende Erfahrung, danke!

Aktuelle Zustände

Hier in alphabetisch gereihten Stichworten die zusammengefassten Zustände, Befindlichkeiten, Wahrnehmungen und Interpretationen sensibler Menschen, die sie in ihren Kommentaren zum Ausdruck gebracht haben:

  • Achtsamkeitsprobleme, Angriffe (Gefühl, als wird man angegriffen), Ängste, Atemprobleme, Atemnot, Auflösen (Gefühl sich aufzulösen), Ausklinken (Gefühl sich aus der Realität auszuklinken), Ausweglosigkeit
  • Blitze durch den Körper,
  • Chaos, chaotisch,
  • Depressiv, Druck,
  • Emotionen, Enge, Entmenschlicht, Erdrückend, Ermüdend, Erschöpft,
  • Geburtsvorgang,
  • Heißhunger, Hilfslosigkeit,
  • Krank,
  • Leiden,
  • Matrix,
  • Neben der Spur,
  • Panik, Paralytische Zustände,  Paranoid, Prozess,
  • Reflexion, Resonanz, Rückzug,
  • Tiefgehend, Tod, Todesängste, Transformation,
  • Schlafstörungen, Schmerzen, Schuld, Schuldgefühle, Schwäche, Schwere, Steine im Weg, Sterben, Selbstmordgedanken
  • Überleben (nicht überleben können, ums Überleben kämpfen), Übelkeit
  • Verrückt werden, Verstand verlieren, Vertrauen vermissen,
  • Wahrnehmungsstörungen, Weinen, Wellen
  • Zeitlupentempo, Zerstörerisch, Zusammenbrechen

Facebook-Diskussionen

09-02-2023

27-02-2023

15-10-2023

Erweckungsarbeit!!!
Das Video unten (ab der zweiten Hälfte) zeigt auf wunderbare Weise, was zur Zeit bei vielen Menschen geschieht: die vergessenen, abgestoßenen, unterdrückten, verhungerten oder auch verstorbenen Anteile aus früheren Leben beginnen sich zu integrieren und dadurch zu neuem Leben zu erwachen.
Wie das Video zeigt, ist dies oft ein schmerzhafter Prozess, der viel Verständnis und Geduld erfordert. Es können verschiedene verwirrende Zustände auftreten, seien es Ängste, Wut, Panikattacken, Orientierungslosigkeit, Atemnot, Schwindel, Sterbegefühle, Gedächtnisverlust und vieles mehr. Es hängt oft sehr davon ab, wie lange und wie weit es her ist, woher dieser Teil zurückkommt, in welchem (un)geliebten, (un)belebten Zustand er ist und wie fremd seine gegenwärtige Realität der unsrigen ist. Diesen laufenden Integrationsprozess versuchen manche Fremde auszunutzen und sich im menschlichen System einzunisten.
Wer wirklich an einem möglichst bewussten, behutsamen und verständnisvollen Integrationsprozess interessiert ist, den begleite ich gerne. Hilfreich ist dabei auch mein Buch “Aspektologie”. Unabhängig davon versuchen manche Menschen unbewusst in der im Video gezeigten Weise energetisch zu helfen und unterschätzen dabei die langfristigen Auswirkungen auf sich selbst, die durch die Identifikation mit der fremden Energie entstehen.
Ebenso versuchen manche unbewusst, einen kranken oder sterbenden Menschen am Leben zu erhalten. Während sich seine Seele und damit seine Lebensenergie zurückzieht, versorgen sie seinen Körper und sein Energiesystem mit ihrer eigenen Energie, hauchen diesem “Menschen” buchstäblich ein zweites Leben ein. Dies äußert sich dann auch bei den Helfenden in eigener Energielosigkeit, Müdigkeit und anderen Krankheits- und Beschwerdesymptomen.
(Um das Video anzusehen, unten in dem schwarzen Bild “Video auf Facebook” anklicken)

Leave a Reply