Bewusst sein,  Heilung,  Hochsensibilität,  Selbsthilfe,  Spiritualität

Persönlichkeit versus Ausstrahlung

Print Friendly, PDF & Email

„Persönlichkeit versus Ausstrahlung“ ist Teil 6 der Artikelreihe
Heilung gespaltener Persönlichkeitsaspekte – Zusammenführung und die Integration
das ein Auszug aus dem Buch ASPEKTOLOGIE ist
Teil 1 finden Sie hier ->

Eine tolle Ausstrahlung?

Vielleicht ist Ihnen aber schon aufgefallen, dass wir das Wort „Persönlichkeit“ auch im anderen Zusammenhang benutzen. Wir sagen oft: „Der hat aber eine tolle Persönlichkeit!“ oder auch: „Der hat gar keine Persönlichkeit!“ Was meinen wir damit? Bitte fühlen Sie selbst nach: Wenn Sie so etwas sagen würden, was würden Sie eigentlich damit meinen? Entspricht das den „Persönlichkeiten“, die ich hier bis jetzt besprochen habe, die wir fähig sind aus dem einen oder anderen (situationsbedingten) Grund zu entwickeln, die nur ein Teil von der betroffenen Person, von uns selbst, sind? Oder meinen wir mit „Der hat eine tolle Persönlichkeit!“ eher den gesamten Menschen, sein gesamtes Wesen und seine Ausstrahlung? Warum sagen wir dann nicht: „Der hat aber eine tolle Ausstrahlung!“?

Persönlichkeit versus Ausstrahlung, Person, Aura, Aurafeld

Der Turmbau zu Babel

Der Turm zu Babel heißt uns willkommen! Wir Menschen kreieren Ausdrücke, dann zweckentfremden wir sie und benutzen sie unbewusst für irgendwas, im Sinne: so ungefähr haut es schon hin. Weil … was meinen wir oder was nehmen wir eigentlich wahr, wenn wir es beschreiben als „Der hat so gar keine Persönlichkeit!“? Meinen wir damit, dass der Angesprochene schwach, krank, uns unterlegen, fehl am Platz oder sogar böse ist? Oder auf das positive Beispiel umgemünzt, dass er so gar keine Ausstrahlung hat? Kann ein Mensch gar keine Ausstrahlung haben? Eher nicht. Irgendwelche Ausstrahlung hat jeder Mensch. Warum nennen wir also die Dinge nicht bei dem richtigen Namen? Warum sagen wir nicht das, was wir wirklich sagen wollen? Meine Antwort: Weil wir nur schemenhaft etwas ahnen, aber uns unbewusst sind, was wir da eigentlich genau, welche Information wir empfangen. So sind unsere Beschreibungen auch nur sehr vage und schemenhaft.

Hören wir uns zu?

Wir reden oft nur so dahin … Aber was, wenn nicht??? Was, wenn wir uns oft nur selbst zuhören sollten??? Was, wenn hinter dem, was wir sagen, auch mehr als ein Körnchen Wahrheit ist? Was, wenn wir, wenn auch abwertend und abschätzend, uns mit den Worten: „Der hat gar keine Persönlichkeit!“ uns selbst die Information geben, dass der Mensch dort, wo wir uns bewegen und wo wir es gewohnt sind, eine Persönlichkeitsmaske anzulegen, gar keine aufhat? Noch weiter geringschätzend folgt nicht selten ein Nachsatz: „Na, der ist aber daneben!!!“ Ja und? Was ist die darin enthaltene eigentliche Information? Der Mensch bewegt sich neben der Welt, in der wir gewohnt sind zu sehen und zu werten und wir nehmen es sogar wahr!!! Das ist ein Ding, nicht wahr!!!

Aspektologie - Die heilende Integration der gespaltenenen Persönlichkeitsaspekte und Seelenanteile / ein Buch von Kristina Hazler -> https://kristinahazler.com/aspektologie-die-heilende-integration/

Der Rest dieser Geschichte ist nachzulesen im Buch
ASPEKTOLOGIE – Die heilende Integration der gespaltenen Persönlichkeitsaspekte und Seelenanteile

Mehr Info zum Buch und Bestellmöglichkeiten hier -> 

Weitere Auszüge aus dem Buch:
Aspektologie, Erwachen und Selbstintegration
Das innere Team und die Arbeit mit einzelnen inneren Teammitglieder

© 07/2016 Kristina Hazler


Heilung gespaltener Persönlichkeitsaspekte – Zusammenführung und die Integration

besteht aus folgenden Kapitelauszügen des Buches Apsektologie:

  1. Gespaltene Persönlichkeitsanteile und die (Selbst)Entfremdung
  2. Unsere Persönlichkeit – ein Erfahrungsinstrument
  3. Persönlichkeitsentwicklung und die Vielfalt der Multipersönlichkeit
  4. Horizonterweiterung und die Fallen moderner Persönlichkeitsentwicklung
  5. Multidimensionalität – die zukünftige Lebensweise
  6. Persönlichkeit versus Ausstrahlung
  7. Die erste bewusste Persönlichkeitsspaltung entsteht in der Kindheit
  8. Der perfekte Wesenskern, die Andersartigkeit, die Summe aller unserer Erfahrungen

Der Mensch und seine Heilung - Das göttliche Puzzle

Zum Thema empfehle ich auch

  •  


     

  • Brauchst Du zum Thema des Artikels oder einem anderen Thema ein unterstützendes Coaching oder ein klärendes Gespräch? Ich begleite Dich gerne ->

  •  


     

  • Dieser Artikel basiert auf eigener Recherche und Erfahrung und wiedergibt meine persönliche Meinung. Er hat einen Informationscharakter und kann zur Blickwinkelverschiebung, Horizonterweiterung und Bewusstwerdung anregen. Es werden darin definitiv keine gesundheitlichen Ratschläge erteilt.

  •  


     

  •  
     

  •  


     

  • Newsletter

    Wenn Du über das Erscheinen meiner neuen Texte, Bücher und Workshops informiert werden willst, dann melde Dich für meinen NEWSLETTER an. Du kannst Dich zu jeder Zeit selbst wieder abmelden.
  • Blog abonnieren

    Der Unterschied zum Newsletter-Abonnement ist, dass Du eine automatische Benachrichtigung per Email erhälst, sobald ich einen neuen Blogartikel veröffentlicht habe. Mein Newsletter erscheint nur sporadisch, oft in mehrmonatigen Abständen, dafür enthält er spezielle Infos und Benachrichtigungen.

  •  


     

  • Blogheim.at | TopBlogs.de
    Blogheim.at Logo | TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste